Satire

 Comedy2
 
Herzlich Willkommen (Refugees) in Nidderau
 
Nun haben es auch diese armen Menschen geschafft.
Angekommen in einem freien und aufgeschlossen Land.
Selbstlos erstellten Nidderauer Gutmenschen
eine Unterkunft in der Nähe unsrer neuen Kläranlage.
Zur Begrüßung spielten und tanzten der
»Heimat und Kultur Verein Ostheim 1871
mit den Ostheimer Tanzmäusen.«
nach einer bekannten Volksweise (Alte Kammeraden).
Ich finde, dass es eine gelungene und herzliche Veranstaltung war.
Am meisten jedoch freuten sich unsere neuen Gäste.
Man konnte förmlich die Freude hören.
„Ja ihr Lieben, ihr seid nun in einem Land voller Harmonie
und Nächstenliebe angekommen“,
sagte unter Tränen unser Vorsitzender
Karl Schnurrer den Anwesenden.

Dieses Stück Kultur sollte täglich in allen Camps gezeigt werden.
Auch per Public Viewing in aller Welt könnte ich mir vorstellen.

HLN – Herzlich Willkommen

 

Ostheimer Shitikack Fest

Covershiti

Jeden Tag müssen Frauchen und Herrchen
mit ihren Lieblingen Gassi gehen.
Diese aufopferungsvolle Tätigkeit wird kaum gewürdigt.
Für diese Menschen und natürlich ihre Hundchen
wurde dieses Fest gegründet.
Jede Ähnlichkeit mit lebenden,
oder verstorbenen Personen und Hunden ist … nun ja.
Auf gehts zum „Ostheimer Shitikack Fest“
Musik und Texte sind von mir.

HLN – Ostheimer Shitikack Fest

Das Handkäsmaschinsche

Es ist Sommer, Markttag in der Stadt.
Der Käsefabrikant hat eine neue
Handkäsemaschine gekauft.
Die Maschine soll angeblich mehr und
schneller Produzieren.
Die beiden Arbeiter und die neue
Handkäsmaschine geben das Letzte …

HandkaesNEU
HLN – Handkäsmaschinsche

 
Oberhessisches Calientetreffen
 
Im schönen Vogelsberg ist es nun auch angekommen,
das Caliente Fieber.
Das Treffen wird Live im Radio Wittscheborn zu hören sein.
Wann isch uff de Krobbe haa, es es genau 20 Auer. …
Auf geht´s zum Caliente Treffen!
 
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.